Sonntag, August 30, 2009

515

Brummkreisel, doppelseitig

Wir waren dann mal gegenüber, auf der Seite der Gewinner. War aber alles leer. Waren schon fort. Nur die Papp- und Stellwände pappten und stellten sich noch gegen den Wind, aber der ist ja immer irgendwie. Der Wind ist ja immer. Wo habe ich nur meinen Kopf? Wie habe ich mir den Kopf stillgehalten? Für anderes hatten wir immer Zeit. Und es sieht nicht so aus, als ob sich etwas ändern wollte. Und ein Stilbruch ist noch lange kein Zuckerschlecken. Fragen Sie einen Stuhl!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Wir pappten Dichtung gegen den Wind.

Viele Grüße von Moewenglanz

Anonym hat gesagt…

erstens
man sitzt da und sieht sich mit einemmal wieder. und denkt sich: das ist keine kunst, das nicht! dann sitzt man jetzt da und sieht sich und denkt sich und die anderen auch vielleicht: das ist keine kunst, das nicht!

vielleicht nicht, aber das wird ja noch, vielleicht doch. noch.

Herzlichen Glückwunsch zum 4.! ...und ich bin mir sicher, das wird... (bzw. finde ich, dass es schon geworden ist) ich jedenfalls mag's.

Katrin


Betragen & Betrügen 2009

Blog-Archiv

poeblo uebernimmt keine Verantwortung oder Haftung fuer die Inhalte externer Websites

Mail: poeblo@web.de